MANUFAKTUR FÜR DESIGN-MODELLOBJEKTE
MANUFAKTUR FÜR
DESIGN-MODELLOBJEKTE

Z-HELIX

Lichtobjekt, Skulptur und Modellbahn

So "wohnraumkompatibel" und "bürotauglich" kann ein Lichtobjekt mit Design-Modellbahn sein.
Es muß sich nicht verstecken, sondern präsentiert sich edel und modern.
Ein echter Blickfang für Ihr Büro, die Lounge oder für Zuhause.
Lassen Sie sich von unseren Gestaltungsbeispielen inspirieren!

 

     

 

Z-HELIX kann ohne Fussteil als Modellobjekt auf einem Tisch, einem Tresen oder Sideboard präsentiert werden. Dank seiner Leuchtkraft kommt es immer hervorragend zur Geltung.

 

 

Freistehend wie eine Statue

Als freistehendes Designobjekt mit Fuß-Unterkonstruktion präsentiert sich Z-HELIX als eigenständige Skulptur.

 

Bei der Endlos-Doppel-Gleiswendel Z-HELIX mit Spur Z – Gleismaterial von Märklin, verwenden wir ausschliesslich hochwertige, zeitgemäße Materialien wie Plexiglas, Aluminium und Messing, Edelstahl und Gold.

 

Schnell oder ganz beruhigend langsam lässt sich die Fahrgeschwindigkeit einstellen.
Per Fernbedienung oder per iPad-App die LEDs der Strahlerbrücke, der Innen- und Aussenwendel ein- und ausschalten und den Zug starten oder stoppen.
Für maximale Aufmerksamkeit sorgt Z-HELIX bei Ansteuerung über einen Bewegungsmelder.

 

Das Z-HELIX-Modell rüsten wir mit einer 4-Tasten-HomeMatic-Funk-Fernbedienung aus.
Optional auch mit einer weißen, beschrifteten 12-Tasten-HomeMatic-Fernbedienung, deren Tasten automatisch aufleuchten, sobald Sie die Fernbedienung in die Hand nehmen.

Individuelle Schaltfunktionen:

Die Fahrgeschwindigkeit der Lokomotive ist mit Hilfe eines Fahrreglers voreinstellbar.

 

Zusätzlich zur Funk-Fernbedienung bieten wir optional eine Fernsteuerung für Z-HELIX per iPad-App oder durch einen Bewegungsmelder mit Automatikprogramm an.

 

Faszinierenden Details auf der Spur

 

 

Lichtobjekt und Modellbahn

Auf der äusseren Gleiswendel in "Spur Z" (M 1:220, Märklin "Mini-Club") fährt die Lok in vier Umrundungen nach oben. Dort angekommen geht die Trasse auf die nach unten führende, innere spiralförmige Gleiswendel über. Unten angekommen fährt der Zug sofort wieder auf die nach oben führende Aussentrasse.
In einer "Runde" legt der Zug eine Strecke von mehr als 8,6m zurück!

Die Leuchtkraft der Gleiswendel wird mit 128 kleinen, weißen LEDs erzeugt. Diese sind auf eigens entwickelten Platinen montiert. Um die Gleiswendel als elegant leuchtendes Objekt präsentieren zu können, wurden die LEDs in der Plexiglastrasse geschickt versenkt. Gleichzeitig setzen diese versenkten Lichtspots die detailreich ausgestalteten Lokomotiven ins rechte Licht.
Zusätzlich beleuchtet eine LED-Brücke, bestückt mit weiteren 8 weißen LED-Strahlern, die Szenerie.

Eine zylindrische Plexiglashaube schmückt und schützt zugleich dieses feine Technikkunstwerk.

Sockel mit Elektronikbox

Hinter vier gebogenen Plexiglasschalen verbirgt sich elegant im Sockel die Steuerelektronik, welche auf einem wartungsfreundlichen Einschub untergebracht ist.
Eine stabile Aluminiumprofilkonstruktion bildet die tragende Basis für Z-HELIX.
Zwei Bügelgriffe zum sicheren Tragen des Objekts findet man ebenfalls vor.
Auch der Geschwindigkeitsregler ist im Sockel untergebracht.
Dank cleverer Magnetfixierung lassen sich bei Bedarf die gebogenen Plexiglasschalen einfach abnehmen.

Konstruktion

Verwendete Materialien: Plexiglas, Edelstahl, Aluminium.
Komplett verschraubte Konstruktion:
mehr als 700 Edelstahl-Schrauben und mehr als 160 Messing-Schrauben dienen einer dauerhaften, haltbaren Verbindung.

Stromverbrauch

Standby <1W
Volle Gleiswendel-Beleuchtung + Lok zusammen max. 18W.

Einzelfertigung

Jedes Z-HELIX-Objekt ist ein Einzelstück.
Deshalb kann es entsprechend Ihren individuellen Farb- und Materialwünschen angefertigt werden.

Preise

Der Preis für ein komplettes Z-HELIX-Objekt beginnt bei 9.800 Euro inkl. MwSt. (ohne Fusselement, ab Neudenau).